Angaben gemäß § 5 TMG:

Natür­lich Brillant Insti­tut für LifeDe­sign & Natural­He­aling
ist ein Handels­name der

Natuer­lich Brillant Ltd.
20–22 Wenlock Road
London, N1 7GU

Stand­orte in Deutsch­land & Schweiz
Darmstadt, Frank­furt am Main, Radolf­zell am Boden­see, Konstanz, Stutt­gart, Basel (CH)

Verant­wort­lich für die Inhalte dieser Seite: Natuer­lich Brillant Ltd. Torben Hartmann, 20–22 Wenlock Road, London, N1 7GU 

Kontakt:

Unsere deutsch­spra­chi­gen Berater und Ausbil­der errei­chen Sie in unserem Stand­ort in Deutsch­land
Unteres Äckerle 3a, 77886 Lauf, Deutsch­land
Telefon: +49 175 824 8028
E‑Mail: kontakt@natuerlichbrillant.international

Streitschlichtung

Wir sind nicht bereit oder verpflich­tet, an Streit­bei­le­gungs­ver­fah­ren vor einer Verbrau­cher­schlich­tungs­stelle teilzunehmen.

Haftung für Inhalte

Als Diens­te­an­bie­ter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allge­mei­nen Geset­zen verant­wort­lich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diens­te­an­bie­ter jedoch nicht verpflich­tet, übermit­telte oder gespei­cherte fremde Infor­ma­tio­nen zu überwa­chen oder nach Umstän­den zu forschen, die auf eine rechts­wid­rige Tätig­keit hinweisen.

Verpflich­tun­gen zur Entfer­nung oder Sperrung der Nutzung von Infor­ma­tio­nen nach den allge­mei­nen Geset­zen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbe­züg­li­che Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kennt­nis einer konkre­ten Rechts­ver­let­zung möglich. Bei Bekannt­wer­den von entspre­chen­den Rechts­ver­let­zun­gen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu exter­nen Websites Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr überneh­men. Für die Inhalte der verlink­ten Seiten ist stets der jewei­lige Anbie­ter oder Betrei­ber der Seiten verant­wort­lich. Die verlink­ten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlin­kung auf mögli­che Rechts­ver­stöße überprüft. Rechts­wid­rige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlin­kung nicht erkennbar.

Eine perma­nente inhalt­li­che Kontrolle der verlink­ten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhalts­punkte einer Rechts­ver­let­zung nicht zumut­bar. Bei Bekannt­wer­den von Rechts­ver­let­zun­gen werden wir derar­tige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seiten­be­trei­ber erstell­ten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unter­lie­gen dem deutschen Urheber­recht. Die Verviel­fäl­ti­gung, Bearbei­tung, Verbrei­tung und jede
Art der Verwer­tung außer­halb der Grenzen des Urheber­rech­tes bedür­fen der schrift­li­chen Zustim­mung des jewei­li­gen Autors bzw. Erstel­lers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den priva­ten, nicht kommer­zi­el­len Gebrauch gestattet.

Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betrei­ber erstellt wurden, werden die Urheber­rechte Dritter beach­tet. Insbe­son­dere werden Inhalte Dritter als solche gekenn­zeich­net. Sollten Sie trotz­dem auf eine Urheber­rechts­ver­let­zung aufmerk­sam werden, bitten wir um einen entspre­chen­den Hinweis. Bei Bekannt­wer­den von Rechts­ver­let­zun­gen werden wir derar­tige Inhalte umgehend entfernen.

Quelle: https://www.e‑recht24.de/impressum-generator.html

Datenschutzerklärung

Verant­wort­li­cher im Sinne der Daten­schutz­ge­setze, insbe­son­dere der EU-Daten­schutz­grund­ver­ord­nung (DSGVO), ist:

Natuer­lich Brillant Ltd.
Torben Hartmann
20–22 Wenlock Road,
London,
N1 7GU

Ihre Betroffenenrechte

Unter den angege­be­nen Kontakt­da­ten unseres Daten­schutz­be­auf­trag­ten können Sie jeder­zeit folgende Rechte ausüben:

  • Auskunft über Ihre bei uns gespei­cher­ten Daten und deren Verar­bei­tung (Art. 15 DSGVO),
  • Berich­ti­gung unrich­ti­ger perso­nen­be­zo­ge­ner Daten (Art. 16 DSGVO),
  • Löschung Ihrer bei uns gespei­cher­ten Daten (Art. 17 DSGVO),
  • Einschrän­kung der Daten­ver­ar­bei­tung, sofern wir Ihre Daten aufgrund gesetz­li­cher Pflich­ten noch nicht löschen dürfen (Art. 18 DSGVO),
  • Wider­spruch gegen die Verar­bei­tung Ihrer Daten bei uns (Art. 21 DSGVO) und
  • Daten­über­trag­bar­keit, sofern Sie in die Daten­ver­ar­bei­tung einge­wil­ligt haben oder einen Vertrag mit uns abgeschlos­sen haben (Art. 20 DSGVO).

Sofern Sie uns eine Einwil­li­gung erteilt haben, können Sie diese jeder­zeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Sie können sich jeder­zeit mit einer Beschwerde an eine Aufsichts­be­hörde wenden, z. B. an die zustän­dige Aufsichts­be­hörde des Bundes­lands Ihres Wohnsit­zes oder an die für uns als verant­wort­li­che Stelle zustän­dige Behörde.

Eine Liste der Aufsichts­be­hör­den (für den nicht­öf­fent­li­chen Bereich) mit Anschrift finden Sie unter: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Erfassung allgemeiner Informationen beim Besuch unserer Website

Art und Zweck der Verarbeitung:

Wenn Sie auf unsere Website zugrei­fen, d.h., wenn Sie sich nicht regis­trie­ren oder ander­wei­tig Infor­ma­tio­nen übermit­teln, werden automa­tisch Infor­ma­tio­nen allge­mei­ner Natur erfasst. Diese Infor­ma­tio­nen (Server-Logfiles) beinhal­ten etwa die Art des Webbrow­sers, das verwen­dete Betriebs­sys­tem, den Domain­na­men Ihres Inter­net-Service-Provi­ders, Ihre IP-Adresse und ähnliches.

Sie werden insbe­son­dere zu folgen­den Zwecken verarbeitet:

  • Sicher­stel­lung eines problem­lo­sen Verbin­dungs­auf­baus der Website,
  • Sicher­stel­lung einer reibungs­lo­sen Nutzung unserer Website,
  • Auswer­tung der System­si­cher­heit und ‑stabi­li­tät sowie
  • zur Optimie­rung unserer Website.

Wir verwen­den Ihre Daten nicht, um Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen. Infor­ma­tio­nen dieser Art werden von uns ggfs. anony­mi­siert statis­tisch ausge­wer­tet, um unseren Inter­net­auf­tritt und die dahin­ter­ste­hende Technik zu optimieren.

Rechtsgrundlage und berechtigtes Interesse:

Die Verar­bei­tung erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auf Basis unseres berech­tig­ten Inter­es­ses an der Verbes­se­rung der Stabi­li­tät und Funktio­na­li­tät unserer Website.

Empfänger:

Empfän­ger der Daten sind ggf. techni­sche Dienst­leis­ter, die für den Betrieb und die Wartung unserer Webseite als Auftrags­ver­ar­bei­ter tätig werden.

Drittlandtransfer:

Die erhobe­nen Daten werden ggfs. in folgende Dritt­län­der übertragen:

Nein

Folgende Daten­schutz­ga­ran­tien liegen vor:

Speicherdauer:

Die Daten werden gelöscht, sobald diese für den Zweck der Erhebung nicht mehr erfor­der­lich sind. Dies ist für die Daten, die der Bereit­stel­lung der Website dienen, grund­sätz­lich der Fall, wenn die jewei­lige Sitzung beendet ist.

Im Falle der Speiche­rung der Daten in Logfiles ist dies nach spätes­tens 14 Tagen der Fall. Eine darüber­hin­aus­ge­hende Speiche­rung ist möglich. In diesem Fall werden die IP-Adres­sen der Nutzer anony­mi­siert, sodass eine Zuord­nung des aufru­fen­den Clients nicht mehr möglich ist.

Bereitstellung vorgeschrieben oder erforderlich:

Die Bereit­stel­lung der vorge­nann­ten perso­nen­be­zo­ge­nen Daten ist weder gesetz­lich noch vertrag­lich vorge­schrie­ben. Ohne die IP-Adresse ist jedoch der Dienst und die Funkti­ons­fä­hig­keit unserer Website nicht gewähr­leis­tet. Zudem können einzelne Dienste und Services nicht verfüg­bar oder einge­schränkt sein. Aus diesem Grund ist ein Wider­spruch ausgeschlossen.

Newsletter

Art und Zweck der Verarbeitung:

Für die Zustel­lung unseres Newslet­ters erheben wir perso­nen­be­zo­gene Daten, die über eine Einga­be­maske an uns übermit­telt werden.

Für eine wirksame Regis­trie­rung benöti­gen wir eine valide E‑Mail-Adresse. Um zu überprü­fen, dass eine Anmel­dung tatsäch­lich durch den Inhaber einer E‑Mail-Adresse erfolgt, setzen wir das „Double-Opt-in“-Verfahren ein. Hierzu proto­kol­lie­ren wir die Anmel­dung zum Newslet­ter, den Versand einer Bestä­ti­gungs­mail und den Eingang der hiermit angefor­der­ten Antwort. Weitere Daten werden nicht erhoben.

Rechtsgrundlage:

Auf Grund­lage Ihrer ausdrück­lich erteil­ten Einwil­li­gung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO), übersen­den wir Ihnen regel­mä­ßig unseren Newslet­ter bzw. vergleich­bare Infor­ma­tio­nen per E‑Mail an Ihre angege­bene E‑Mail-Adresse.

Die Einwil­li­gung zur Speiche­rung Ihrer persön­li­chen Daten und ihrer Nutzung für den Newslet­ter­ver­sand können Sie jeder­zeit mit Wirkung für die Zukunft wider­ru­fen. In jedem Newslet­ter findet sich dazu ein entspre­chen­der Link. Außer­dem können Sie sich jeder­zeit auch direkt auf dieser Website abmel­den oder uns Ihren Wider­ruf über die am Ende dieser Daten­schutz­hin­weise angege­bene Kontakt­mög­lich­keit mitteilen.

Empfänger:

Empfän­ger der Daten sind ggf. Auftragsverarbeiter.

Drittlandtransfer:

Die erhobe­nen Daten werden ggfs. in folgende Dritt­län­der übertragen:

Nein

Folgende Daten­schutz­ga­ran­tien liegen vor:

Speicherdauer:

Die Daten werden in diesem Zusam­men­hang nur verar­bei­tet, solange die entspre­chende Einwil­li­gung vorliegt. Danach werden sie gelöscht.

Bereitstellung vorgeschrieben oder erforderlich:

Die Bereit­stel­lung Ihrer perso­nen­be­zo­ge­nen Daten erfolgt freiwil­lig, allein auf Basis Ihrer Einwil­li­gung. Ohne bestehende Einwil­li­gung können wir Ihnen unseren Newslet­ter leider nicht zusenden.

Widerruf der Einwilligung:

Die Einwil­li­gung zur Speiche­rung Ihrer persön­li­chen Daten und ihrer Nutzung für den Newslet­ter­ver­sand können Sie jeder­zeit mit Wirkung für die Zukunft wider­ru­fen. Die Abmel­dung kann über den in jeder E‑Mail enthal­te­nen Link oder beim unten aufge­führ­ten Daten­schutz­be­auf­trag­ten bzw. der für den Daten­schutz zustän­di­gen Person beantragt werden.

Kontaktformular

Art und Zweck der Verarbeitung:

Die von Ihnen einge­ge­be­nen Daten werden zum Zweck der indivi­du­el­len Kommu­ni­ka­tion mit Ihnen gespei­chert. Hierfür ist die Angabe einer validen E‑Mail-Adresse sowie Ihres Namens erfor­der­lich. Diese dient der Zuord­nung der Anfrage und der anschlie­ßen­den Beant­wor­tung dersel­ben. Die Angabe weite­rer Daten ist optional.

Rechtsgrundlage:

Die Verar­bei­tung der in das Kontakt­for­mu­lar einge­ge­be­nen Daten erfolgt auf der Grund­lage eines berech­tig­ten Inter­es­ses (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).

Durch Bereit­stel­lung des Kontakt­for­mu­lars möchten wir Ihnen eine unkom­pli­zierte Kontakt­auf­nahme ermög­li­chen. Ihre gemach­ten Angaben werden zum Zwecke der Bearbei­tung der Anfrage sowie für mögli­che Anschluss­fra­gen gespeichert.

Sofern Sie mit uns Kontakt aufneh­men, um ein Angebot zu erfra­gen, erfolgt die Verar­bei­tung der in das Kontakt­for­mu­lar einge­ge­be­nen Daten zur Durch­füh­rung vorver­trag­li­cher Maßnah­men (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO).

Empfänger:

Empfän­ger der Daten sind ggf. Auftragsverarbeiter.

Drittlandtransfer:

Die erhobe­nen Daten werden ggfs. in folgende Dritt­län­der übertragen:

Nein

Folgende Daten­schutz­ga­ran­tien liegen vor:

Speicherdauer:

Daten werden spätes­tens 6 Monate nach Bearbei­tung der Anfrage gelöscht.

Sofern es zu einem Vertrags­ver­hält­nis kommt, unter­lie­gen wir den gesetz­li­chen Aufbe­wah­rungs­fris­ten nach HGB und löschen Ihre Daten nach Ablauf dieser Fristen.

Bereitstellung vorgeschrieben oder erforderlich:

Die Bereit­stel­lung Ihrer perso­nen­be­zo­ge­nen Daten erfolgt freiwil­lig. Wir können Ihre Anfrage jedoch nur bearbei­ten, sofern Sie uns Ihren Namen, Ihre E‑Mail-Adresse und den Grund der Anfrage mitteilen.

Verwendung von Google Analytics

Soweit Sie ihre Einwil­li­gung gegeben haben, wird auf dieser Website Google Analy­tics einge­setzt, ein Webana­ly­se­dienst der Google LLC, 1600 Amphi­theatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA (nachfol­gend: „Google“). Google Analy­tics verwen­det sog. „Cookies“, also Textda­teien, die auf Ihrem Compu­ter gespei­chert werden und die eine Analyse der Benut­zung der Webseite durch Sie ermög­li­chen. Die durch das Cookie erzeug­ten Infor­ma­tio­nen über Ihre Benut­zung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertra­gen und dort gespei­chert. Aufgrund der Aktivie­rung der IP-Anony­mi­sie­rung auf diesen Websei­ten, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch inner­halb von Mitglied­staa­ten der Europäi­schen Union oder in anderen Vertrags­staa­ten des Abkom­mens über den Europäi­schen Wirtschafts­raum zuvor gekürzt. Nur in Ausnah­me­fäl­len wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertra­gen und dort gekürzt. Die im Rahmen von Google Analy­tics von Ihrem Browser übermit­telte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Nähere Infor­ma­tio­nen zu Nutzungs­be­din­gun­gen und Daten­schutz finden Sie unter https://www.google.com/analytics/terms/de.html und unter https://policies.google.com/?hl=de.

Im Auftrag des Betrei­bers dieser Website wird Google diese Infor­ma­tio­nen benut­zen, um Ihre Nutzung der Webseite auszu­wer­ten, um Reports über die Websei­ten­ak­ti­vi­tä­ten zusam­men­zu­stel­len und um weitere mit der Website­nut­zung und der Inter­net­nut­zung verbun­dene Dienst­leis­tun­gen gegen­über dem Websei­ten­be­trei­ber zu erbringen.

Die von uns gesen­de­ten und mit Cookies, Nutzer­ken­nun­gen (z. B. User-ID) oder Werbe-IDs verknüpf­ten Daten werden nach 14 Monaten automa­tisch gelöscht. Die Löschung von Daten, deren Aufbe­wah­rungs­dauer erreicht ist, erfolgt automa­tisch einmal im Monat.

Widerruf der Einwilligung:

Sie können das Tracking durch Google Analy­tics auf unserer Website unter­bin­den, indem Sie diesen Link ankli­cken. Dabei wird ein Opt-out-Cookie auf Ihrem Gerät instal­liert. Damit wird die Erfas­sung durch Google Analy­tics für diese Website und für diesen Browser zukünf­tig verhin­dert, solange das Cookie in Ihrem Browser instal­liert bleibt.

Sie können darüber hinaus die Speiche­rung der Cookies durch eine entspre­chende Einstel­lung Ihrer Browser-Software verhin­dern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebe­nen­falls nicht sämtli­che Funktio­nen dieser Website vollum­fäng­lich werden nutzen können.

Sie können darüber hinaus die Erfas­sung der durch das Cookie erzeug­ten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezoge­nen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verar­bei­tung dieser Daten durch Google verhin­dern, indem sie das unter dem folgen­den Link verfüg­bare Browser-Plugin herun­ter­la­den und instal­lie­ren: Browser Add On zur Deakti­vie­rung von Google Analy­tics.

Verwendung von Scriptbibliotheken (Google Webfonts)

Um unsere Inhalte browser­über­grei­fend korrekt und grafisch anspre­chend darzu­stel­len, verwen­den wir auf dieser Website „Google Web Fonts“ der Google LLC (1600 Amphi­theatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; nachfol­gend „Google“) zur Darstel­lung von Schriften.

Weitere Infor­ma­tio­nen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Daten­schutz­er­klä­rung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/.

Verwendung von Google Maps

Auf dieser Website nutzen wir das Angebot von Google Maps. Google Maps wird von Google LLC, 1600 Amphi­theatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (nachfol­gend „Google“) betrie­ben. Dadurch können wir Ihnen inter­ak­tive Karten direkt in der Webseite anzei­gen und ermög­li­chen Ihnen die komfor­ta­ble Nutzung der Karten-Funktion.
Nähere Infor­ma­tio­nen über die Daten­ver­ar­bei­tung durch Google können Sie den Google-Daten­schutz­hin­wei­sen entneh­men: https://policies.google.com/privacy. Dort können Sie im Daten­schutz­cen­ter auch Ihre persön­li­chen Daten­schutz-Einstel­lun­gen verändern.

Ausführ­li­che Anlei­tun­gen zur Verwal­tung der eigenen Daten im Zusam­men­hang mit Google-Produk­ten finden Sie hier: https://www.dataliberation.org

Durch den Besuch der Website erhält Google Infor­ma­tio­nen, dass Sie die entspre­chende Unter­seite unserer Webseite aufge­ru­fen haben. Dies erfolgt unabhän­gig davon, ob Google ein Nutzer­konto bereit­stellt, über das Sie einge­loggt sind, oder ob keine Nutzer­konto besteht. Wenn Sie bei Google einge­loggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet.

Wenn Sie die Zuord­nung in Ihrem Profil bei Google nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivie­rung des Buttons bei Google auslog­gen. Google speichert Ihre Daten als Nutzungs­pro­file und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Markt­for­schung und/oder bedarfs­ge­rech­ter Gestal­tung seiner Websites. Eine solche Auswer­tung erfolgt insbe­son­dere (selbst für nicht einge­loggte Nutzer) zur Erbrin­gung bedarfs­ge­rech­ter Werbung und um andere Nutzer des sozia­len Netzwerks über Ihre Aktivi­tä­ten auf unserer Website zu infor­mie­ren. Ihnen steht ein Wider­spruchs­recht zu gegen die Bildung dieser Nutzer­pro­file, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an Google richten müssen.

Widerruf der Einwilligung:

Vom Anbie­ter wird derzeit keine Möglich­keit für einen einfa­chen Opt-out oder ein Blockie­ren der Daten­über­tra­gung angebo­ten. Wenn Sie eine Nachver­fol­gung Ihrer Aktivi­tä­ten auf unserer Website verhin­dern wollen, wider­ru­fen Sie bitte im Cookie-Consent-Tool Ihre Einwil­li­gung für die entspre­chende Cookie-Katego­rie oder alle technisch nicht notwen­di­gen Cookies und Daten­über­tra­gun­gen. In diesem Fall können Sie unsere Website jedoch ggfs. nicht oder nur einge­schränkt nutzen.

Eingebettete YouTube-Videos

Auf unserer Website betten wir YouTube-Videos ein. Betrei­ber der entspre­chen­den Plugins ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA (nachfol­gend „YouTube“). Die YouTube, LLC ist einer Tochter­ge­sell­schaft der Google LLC, 1600 Amphi­theatre Pkwy, Mountain View, CA 94043, USA (nachfol­gend „Google“). Wenn Sie eine Seite mit dem YouTube-Plugin besuchen, wird eine Verbin­dung zu Servern von YouTube herge­stellt. Dabei wird YouTube mitge­teilt, welche Seiten Sie besuchen. Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account einge­loggt sind, kann YouTube Ihr Surfver­hal­ten Ihnen persön­lich zuzuord­nen. Dies verhin­dern Sie, indem Sie sich vorher aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.

Wird ein YouTube-Video gestar­tet, setzt der Anbie­ter Cookies ein, die Hinweise über das Nutzer­ver­hal­ten sammeln.

Weitere Infor­ma­tio­nen zu Zweck und Umfang der Daten­er­he­bung und ihrer Verar­bei­tung durch YouTube erhal­ten Sie in den Daten­schutz­er­klä­run­gen des Anbie­ters, Dort erhal­ten Sie auch weitere Infor­ma­tio­nen zu Ihren diesbe­züg­li­chen Rechten und Einstel­lungs­mög­lich­kei­ten zum Schutze Ihrer Privat­sphäre (https://policies.google.com/privacy).

Widerruf der Einwilligung:

Vom Anbie­ter wird derzeit keine Möglich­keit für einen einfa­chen Opt-out oder ein Blockie­ren der Daten­über­tra­gung angebo­ten. Wenn Sie eine Nachver­fol­gung Ihrer Aktivi­tä­ten auf unserer Website verhin­dern wollen, wider­ru­fen Sie bitte im Cookie-Consent-Tool Ihre Einwil­li­gung für die entspre­chende Cookie-Katego­rie oder alle technisch nicht notwen­di­gen Cookies und Daten­über­tra­gun­gen. In diesem Fall können Sie unsere Website jedoch ggfs. nicht oder nur einge­schränkt nutzen.

Google AdWords

Unsere Website nutzt das Google Conver­sion-Tracking. Betrei­ber­ge­sell­schaft der Dienste von Google AdWords ist die Google LLC, 1600 Amphi­theatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Sind Sie über eine von Google geschal­tete Anzeige auf unsere Webseite gelangt, wird von Google Adwords ein Cookie auf Ihrem Rechner gesetzt. Das Cookie für Conver­sion-Tracking wird gesetzt, wenn ein Nutzer auf eine von Google geschal­tete Anzeige klickt.

Besucht der Nutzer bestimmte Seiten unserer Website und das Cookie ist noch nicht abgelau­fen, können wir und Google erken­nen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weiter­ge­lei­tet wurde. Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Cookies können somit nicht über die Websites von AdWords-Kunden nachver­folgt werden. Die mithilfe des Conver­sion-Cookies einge­hol­ten Infor­ma­tio­nen dienen dazu, Conver­sion-Statis­ti­ken für AdWords-Kunden zu erstel­len, die sich für Conver­sion-Tracking entschie­den haben. Die Kunden erfah­ren die Gesamt­an­zahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conver­sion-Tracking-Tag verse­he­nen Seite weiter­ge­lei­tet wurden. Sie erhal­ten jedoch keine Infor­ma­tio­nen, mit denen sich Nutzer persön­lich identi­fi­zie­ren lassen.

Nähere Infor­ma­tio­nen über die Daten­ver­ar­bei­tung durch Google können Sie den Google-Daten­schutz­hin­wei­sen entneh­men: https://policies.google.com/privacy. Dort können Sie im Daten­schutz­cen­ter auch Ihre persön­li­chen Daten­schutz-Einstel­lun­gen verändern.

Widerruf der Einwilligung:

Vom Anbie­ter wird derzeit keine Möglich­keit für einen einfa­chen Opt-out oder ein Blockie­ren der Daten­über­tra­gung angebo­ten. Wenn Sie eine Nachver­fol­gung Ihrer Aktivi­tä­ten auf unserer Website verhin­dern wollen, wider­ru­fen Sie bitte im Cookie-Consent-Tool Ihre Einwil­li­gung für die entspre­chende Cookie-Katego­rie oder alle technisch nicht notwen­di­gen Cookies und Daten­über­tra­gun­gen. In diesem Fall können Sie unsere Website jedoch ggfs. nicht oder nur einge­schränkt nutzen.

SSL-Verschlüsselung

Um die Sicher­heit Ihrer Daten bei der Übertra­gung zu schüt­zen, verwen­den wir dem aktuel­len Stand der Technik entspre­chende Verschlüs­se­lungs­ver­fah­ren (z. B. SSL) über HTTPS.


Information über Ihr Widerspruchsrecht nach Art. 21 DSGVO

Einzelfallbezogenes Widerspruchsrecht

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer beson­de­ren Situa­tion ergeben, jeder­zeit gegen die Verar­bei­tung Sie betref­fen­der perso­nen­be­zo­ge­ner Daten, die aufgrund Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO (Daten­ver­ar­bei­tung auf der Grund­lage einer Inter­es­sen­ab­wä­gung) erfolgt, Wider­spruch einzu­le­gen; dies gilt auch für ein auf diese Bestim­mung gestütz­tes Profiling im Sinne von Art. 4 Nr. 4 DSGVO.

Legen Sie Wider­spruch ein, werden wir Ihre perso­nen­be­zo­ge­nen Daten nicht mehr verar­bei­ten, es sei denn, wir können zwingende schutz­wür­dige Gründe für die Verar­bei­tung nachwei­sen, die Ihre Inter­es­sen, Rechte und Freihei­ten überwie­gen, oder die Verar­bei­tung dient der Geltend­ma­chung, Ausübung oder Vertei­di­gung von Rechtsansprüchen.

Empfänger eines Widerspruchs

Natuer­lich Brillant Ltd.
20–22 Wenlock Road
London, N1 7GU
kontakt@natuerlichbrillant.international


Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behal­ten uns vor, diese Daten­schutz­er­klä­rung anzupas­sen, damit sie stets den aktuel­len recht­li­chen Anfor­de­run­gen entspricht oder um Änderun­gen unserer Leistun­gen in der Daten­schutz­er­klä­rung umzuset­zen, z.B. bei der Einfüh­rung neuer Services. Für Ihren erneu­ten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

Fragen an den Datenschutzbeauftragten

Wenn Sie Fragen zum Daten­schutz haben, schrei­ben Sie uns bitte eine E‑Mail oder wenden Sie sich direkt an die für den Daten­schutz verant­wort­li­che Person in unserer Organisation:

kontakt@natuerlichbrillant.international mit dem Betreff “Daten­schutz”

Die Daten­schutz­er­klä­rung wurde mithilfe der active­Mind AG erstellt, den Exper­ten für externe Daten­schutz­be­auf­tragte (Version #2020–09-30).